Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen

Zu Hause

Eingespieltes Team – Zu Hause bei Ruth und Irene

Freundschaft, Spiel und Neuanfang: Ruth und Irene haben kürzlich eine neue Gemeinschaft gefunden.

Der Faktencheck
Wo ist das?
Senftenberger Ring im Märkischen Viertel.
Wichtige Lebensstationen in Berlin? Hermsdorf, Wittenau und Wedding (Ruth), Charlottenburg, Steglitz und Moabit (Irene).
Und jetzt MV? Seit zehn Jahren und nie bereut.
Die guten Seelen des Hauses? Inez und Jessie von den Johannitern.
Da ist was Wahres dran? Gemeinsam ist man weniger allein.

„Wird Zeit, dass du rauskommst. Du bist heute so zögerlich”, sagt Ruth (94) zu ihrer Freundin Irene (86). Rummikub, man ahnt es, ist für die beiden eine ernste Angelegenheit. Fototermin hin oder her: „Beim Spielen spielen wir richtig.“ Die Vertrautheit der beiden Frauen kommt nicht von ungefähr. Seit zehn Jahren sind sie Nachbarinnen – zunächst im Seniorenwohnen am Wilhelmsruher Damm, seit einigen Monaten einen knappen Kilometer weiter nordöstlich.

Der Umzug war kein leichter Schritt. Doch als ihre alte Bleibe saniert wurde, stand für Ruth und Irene schnell fest: Die Freundinnen möchten weiterhin Tür an Tür wohnen. Ihre traditionelle Spielerunde haben sie kurzerhand in den neuen Gemeinschaftsraum verlegt. Und wie es sich für einen Neuanfang gehört, haben sie dort auch gleich ein neues Hobby gefunden. Jeden Freitag wird im 14. Stock gemeinsam mit Nachbar*innen und Anwohner*innen gekegelt. Ehrensache, dass die beiden auch dabei in die Vollen gehen.

Möchten Sie uns zeigen, wie Sie leben?

Dann bewerben Sie sich für das „Berliner Zimmer“ und schreiben Sie uns eine E-Mail an: hallo.nachbar@gesobau.de 
Oder per Post an: GESOBAU AG, „Hallo Nachbar“-Redaktion, Stiftsweg 1, 13187 Berlin


Foto: Verena Brüning


Das könnte Sie auch interessieren

Zu Hause

Mittagessen von nebenan

Die 80-jährige Lieselotte Preihs wird von ihren Nachbar*innen bekocht. Dabei lernt sie nicht nur neue Gewürze, sondern ...

Weiterlesen
ein junger Mann bringt einer Rentnerin Suppe
Zu Hause

Fünf Buchtipps für den Winter

Weihnachtszeit ist Lese- und Bastelzeit – in diesem Jahr natürlich ganz besonders. Mit den vorgestellten Büchern kommt ...

Weiterlesen
nur online
Buchtipps für den Winter
Zu Hause

Sauer macht köstlich

Früher wurden Lebensmittel fermentiert, um sie haltbar zu machen. Doch längst ist die Fermentation Basis für ...

Weiterlesen
Einmachgläser mit fermentiertem Gemüse