Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen

Im Kiez

Auf dem Platz mit den Berlin Flamingos

Der Baseball- und Softballverein Berlin Flamingos begeistert im Märkischen Viertel junge Spieler*innen für den US-amerikanischen Sport

Die Körperhaltung wirkt schon sehr professionell, wenn ein Teil der U12-Nachwuchsmannschaft der Berlin Flamingos auf dem Sportplatz an der Königshorster Straße die kleinen weißen Bälle wirft und ein anderer sie mit großen Handschuhen wieder auffängt. „Baseball ist ein Strategiespiel, aber gar nicht so kompliziert, wie man denkt“, sagt Pressesprecher Christian Sengeleitner. Wie gut sie das Spiel bereits verstanden haben, zeigen die jungen Spieler auf dem Feld.

Nächsten Slide anzeigenVorherigen Slide anzeigen

Um die 200 Mitglieder hat der Baseball- und Softballverein, der im Sommer im Flamingo Park im Märkischen Viertel und im Winter in umliegenden Sporthallen trainiert. Er existiert seit 1990 und stellt mit der Erwachsenenmannschaft auch ein Bundesliga-Team.

Um mehr Kinder und Jugendliche für Baseball zu begeistern, bieten die Berlin Flamingos an Reinickendorfer Schulen Schnupperkurse an. Für ein Probetraining können sich Interessierte direkt beim Verein melden.


Autorin: Judith Jenner, Fotografin: Verena Brüning


Das könnte Sie auch interessieren

Im Kiez

Der Fuchs ist längst ...

Sie streunen sogar tagsüber um die Häuser: Füchse hat wohl jede*r Berliner*in schon mal gesehen. Wir begleiten Berlins ...

Weiterlesen
Im Kiez

Wilmersdorf: Zwei ...

26 Jahre lang haben Hans-Georg Ullrich und Detlef Gumm mit der Kamera Bewohner*innen aus Wilmersdorf begleitet. Ihre ...

Weiterlesen
Kiez Spazier Gang
Hans-Georg Ullrich und Detlef Gumm im Kino
Im Kiez

Aus Fremden werden Nachbarn ...

Mit den Thementagen »Roma in Berlin« widmete sich die GESOBAU dem Thema Zuwanderung von Europas größter Minderheit.

Weiterlesen
Mit den Thementagen »Roma in Berlin« widmete sich die GESOBAU dem Thema Zuwanderung von Europas größter Minderheit.