Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
Zu Hause

Rezept: Orangen­-Kokos-Möhrensuppe

Zutaten (für 4 Personen): 

  • 850 g Möhren
  • 4 mittelgroße Zwiebeln oder Schalotten
  • etwas Butter zum Anbraten
  • 2 EL Gemüsebrühe (instant)
  • 250 ml Orangensaft
  • 250 ml Kokosmilch
  • 200 ml Wasser
  • 2 TL Kurkuma oder Currypulver
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Zwiebeln schälen, in Würfelchen schneiden und mit etwas Butter in einem Kochtopf glasig anschwitzen.
  2. Die Möhren schälen, die Enden abschneiden, waschen und in 0,5 Zentimeter breite Scheiben schneiden.
  3. Die Möhrenscheiben zu den angedünsteten Zwiebeln geben, mit Orangensaft und Wasser aufgießen, Gemüsebrühe, Kurkuma oder Curry und Pfeffer nach Belieben hinzugeben. Nun die Suppe etwa eine halbe Stunde kochen lassen.
  4. Wenn die Möhren weich sind, die Kokosmilch hinzugeben, kurz aufkochen lassen und mit dem Pürierstab oder der ­Küchenmaschine sämig pürieren.
  5. Mit Baguette servieren. 

Das Rezept stammt von Ute Strelow. Wer möchte, kann die in einer Dreiviertelstunde zubereitete Suppe mit Kresse ­garnieren. Wenn es einmal etwas Besonderes sein soll, lässt sich die Suppe auch mit angebratenen Krabben aufpeppen.


Das könnte Sie auch interessieren

Zu Hause

Berliner Zimmer

Bei Florian und Theresa in Pankow

Weiterlesen
Zu Hause

So trennen Sie den Müll ...

Mülltrennung ist ein weites Feld: Wussten Sie, dass Pizzakartons nicht in die Papiertonne gehören, sondern in den ...

Weiterlesen
Zu Hause

Bakterien im Wasserdampf: ...

Bakterien im Wasser sind unsere täglichen Begleiter – ohne dass wir sie wahrnehmen. Manche allerdings können unsere ...

Weiterlesen