Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
Ein gelungenes Nachbarschaftsfest

Zu Hause

Fünf Tipps für ein gelungenes Nachbarschaftsfest

Am 26. Mai ist Tag der Nachbarn. Eine gute Gelegenheit für Flohmarkt, Picknick oder Kleidertausch unter Nachbar*innen. Mit diesen fünf Tipps gelingt auch ihr Fest.

  1. Gut geplant ist halb gefeiert
    Gründen Sie ein Organisationsteam und erstellen Sie einen Plan: Wer macht was, und bis wann muss alles fertig sein? Wichtig: Sitzgelegenheiten, Musik, Dekoration, Verpflegung, rechtliche Vorgaben und Finanzen.
  2. Nehmen Sie Kontakt zur Gesobau auf
    Melden Sie sich bei den Kolleg*innen vom Sozial- und Quartiersmanagement unter Team-SQ@gesobau.de. Sie helfen beim Erstellen von Einladungen und unterstützen bei der Organisation von Festzeltgarnituren oder Sonnenschirmen.
  3. Mieterbeirat und Hausmeister*innen
    Geben Sie während der Planung des Festes Ihrem Mieterbeirat Bescheid – hier bekommen Sie wertvolle Tipps und helfende Hände. Von den Hausmeister*innen natürlich auch. Diese wissen alles zu Strom und Wasser – und wo Sie am besten aufbauen. Die Kontaktdaten Ihres Mieterbeirates finden Sie in den Schaukästen im Hausflur oder auf www.gesobau.de.
  4. Rechtzeitig einladen
    Verteilen Sie Einladungen mindestens zwei Wochen vorher – mit einem Zettel im Briefkasten oder digital, zum Beispiel bei Facebook.
  5. Nach der Sause
    Räumen Sie nach der Feier bitte auf und entsorgen Sie Ihren Müll. Das freut die Nachbarschaft und die Umwelt.

Schon gewusst?

Die Anmeldung zum nächsten Tag der Nachbarn sowie weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf www.tagdernachbarn.de.

Foto: SolStock/iStock


Das könnte Sie auch interessieren

Zu Hause

Drinnen ist das neue Draußen

Sonne, Licht und Pflanzen – Wir schauen bei Toni und Maxi Schwarze im Wedding vorbei.

Weiterlesen
Illustration: Eltern mit zwei Kindern im Wohnzimmer.
Zu Hause

GESOBAU: Gut beraten in Sachen Energie

Mieter*innen müssen aufgrund der steigenden Energiepreise aktuell höhere Ausgaben für Heizung und Strom einplanen. Vor ...

Weiterlesen
Gut beraten in Sachen Energie
Zu Hause

Kinderleicht: Sport im Wohnzimmer

Als Schulen und Kitas landesweit geschlossen wurden, hat der Sportverein ALBA BERLIN schnell reagiert: Mit seiner ...

Weiterlesen
Sport im Wohnzimmer