Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
Eltern mit Kind im Wohnzimmer
Zu Hause

Berliner Zimmer

Zu Hause bei Toni und Maxi Schwarze im Wedding

Mehr als 40 Zimmerpflanzen – Gärtner Maxi lebt im wahrsten Sinne des Wortes im Grünen. Kein Wunder, dass ihm viel Licht bei der Wohnungs­suche wichtig war. In der Ufer­straße wurden er und seine Frau Toni schließlich fündig: Im Mai 2017 waren sie die Ersten, die den Neubau bezogen. Inzwischen sind sie zu viert in ihrer sonnigen Zwei­ein­halb-Zimmer-Wohnung. Gemeinsam mit ihren Kindern (2,5 und 1) leben sie auf 65 Quadrat­metern und genießen die gemeinsame Zeit vor allem in ihrer groß­zügigen Wohn­küche.

Viele Nachbar*innen sind ebenfalls von Anfang an dabei. Aber wirklich Zeit für Gespräche haben viele erst jetzt, da sie gezwungener­maßen mehr Zeit zu Hause verbringen. Die Menschen rücken auch hier zusammen und helfen einander. Es gibt Zettel im Treppen­haus mit dem Angebot, einkaufen zu gehen oder den Hund aus­zu­führen. Alle sind kontakt­freudiger, nur eben immer mit Abstand. Der Vorteil für die Familie Schwarze: Der Balkon ist bereits bepflanzt. Mit jeder Menge Blumen, versteht sich.

Möchten auch Sie uns zeigen, wie Sie leben? Dann bewerben Sie sich für das „Berliner Zimmer“ und schreiben uns eine E-Mail an: hallo.nachbar@gesobau.de 

Bei unserem Besuch bringen wir Ihnen ein kleines Dankeschön mit.


Illustration: Elena Resko


Das könnte Sie auch interessieren

Zu Hause

Sommerpicknick

Ob auf dem Balkon oder im Park: Draußen schmeckt‘s einfach besser. Wir haben drei Rezepte zusammengestellt, die sich ...

Weiterlesen
Zu Hause

Berliner Zimmer

Keine der rund 42.000 GESOBAU-Wohnungen gleicht der anderen. Diesmal sind wir bei Alexandra aus Pankow zu Gast, die für ...

Weiterlesen