Sie sind jetzt hier:

Home / Ihre Wohnung /

Wohn-ABC

D wie Datenschutz

Ihre persönlichen Daten sind bei der GESOBAU in sicheren Händen – nicht erst seit der DSGVO. 

Seit dem 25. Mai gilt in der Europäischen Union die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie verpflichtet vor allem Unternehmen, mit Kundendaten noch umsichtiger umzugehen. In Deutschland galten bereits vor der DSGVO sehr strenge Datenschutzgesetze, die GESOBAU achtet in der Verarbeitung von Kundendaten deshalb seit jeher auf hohe Sicherheitsstandards und arbeitet nun natürlich nach den neuen Richtlinien. Die strengen Auflagen der DSGVO gelten auch für die Dienstleister, die im Auftrag der GESOBAU arbeiten. Wichtige Punkte der neuen Verordnung sind u.a. Transparenz und Datensparsamkeit. Unternehmen müssen die Personen, deren Daten sie verarbeiten, über den Umfang dieser Datennutzung informie-ren und sie über ihre bestehenden Rechte in Kenntnis setzen. Die Datenschutzinformationen der GESOBAU finden Sie auf unserer Website: www.gesobau.de/datenschutz. Ist Ihnen der Online-Abruf der Datenschutzhinweise nicht möglich, stellen wir Ihnen diese gern in Papierform zur Verfügung.

Bei der GESOBAU achtet der Datenschutzbeauftragte Erik Berger auf Sicherheit und Transparenz. Für Fragen zum Datenschutz schreiben Sie bitte eine E-Mail an: datenschutz@gesobau.de

Von peter.polzer,
27.06.2018