Sie sind jetzt hier:

Home / Ihr Vergnügen / IHR VERGNÜGEN

Weihnachts-Wichtel mit Kuschelmantel

Aus einem Kiefernzapfen, einer Haselnuss und ein paar Stöckchen wird im Handumdrehen ein Wichtelmann.

Du brauchst: einen kleinen runden Zapfen, am besten von einer Kiefer, roten Filz oder einen anderen roten Stoff, eine kleine Haselnuss, zwei kleine dünne Äste, Filzstifte, etwas Watte, Alleskleber und eine Schere.

1. Zuerst wird die Haselnuss mit Kleber auf der Oberseite des Tannenzapfens befestigt. Dazu kannst du die Zapfenspitze etwas auseinanderbiegen.

2. Nun legst du um den Zapfen ein Stückchen roten Filz als Umhang und klebst ihn an der Rückseite zusammen.

3. Eine kleine Zipfelmütze wird ebenfalls aus Filz hergestellt. Dazu schneidest du ein kleines Dreieck aus, das du zu einer Zipfelmütze zusammenklebst.

4. Diese Mütze befestigst du mit einem Tropfen Kleber an der Haselnuss.

5. Mit einem Filzstift malst du Augen, Nase und Mund auf die Nuss und klebst dem Zwerg einen kuschelweichen weißen Bart aus Watte an.

6. Zum Schluss steckst du die zwei kleinen Stöckchen als Arme unter den Mantel in den Zapfen. Fertig ist der Weihnachtswichtel!

Von Gesobau,
16.12.2016