Sie sind jetzt hier:

Home / Ihre Gesobau /

Satzungsänderung

MIETERBEIRAT

Knapp 60 ehrenamtliche Mieterbeiräte gibt es bei der GESOBAU. Wie sie gewählt werden, was zu ihren Aufgaben gehört und wie die Zusammenarbeit mit der GESOBAU aussieht, regelt eine Satzung, die für beide Seiten Gültigkeit besitzt. Diese wurde durch Mieterbeiräte und GESOBAU im Sommer 2019 überarbeitet. Der Anlass: Die Regelungen der „Leitlinien für die Mieterbeiräte“, die es seit 2018 gibt, sollten sich in der Mieterbeiratssatzung wiederfinden. Die Änderungen betreffen unter anderem die Unfall- und Haftpflichtversicherung der Mieterbeiräte, die für die Zeit des Ehrenamtes von der GESOBAU getragen werden, sowie den Ablauf der Wahlen oder die Übergabe von scheidenden zu neuen Beiräten.

Wer es genauer wissen möchte, liest im Netz weiter:
www.gesobau.de

Von Susanne Stöcker,
25.09.2019