Sie sind jetzt hier:

Home / Ihr Kiez /

Rap In Da Box

Die beste Line gewinnt.

»Meine Straße, mein Zuhause, mein Block?« Längst vorbei die Zeiten, als Herrn Würdig alias Sido im Märkischen Viertel »die Sonne aus dem Arsch« schien und B-Tight sich die Frage stellte, wen er als Nächstes über den Tisch ziehen kann.

Tot ist Rap im MV deswegen noch lange nicht. Ab dem 11. April gibt es für den Nachwuchs eine eigene Bühne in der VIERTEL BOX: Beim neu gestarteten »Rap In Da Box«-Battle zeigen junge Musikerinnen und Musiker aus dem Märkischen Viertel, was sie können. Jeden Monat gibt es eine neue Chance, zu gewinnen. Am Jahresende stehen die talentiertesten Newcomer fest. Haten ist übrigens nicht: Bei Rap In Da Box werden keine rassistischen, frauen-, fremden-, LSBTI-feindlichen oder gewaltverherrlichenden Texte akzeptiert. Rap-Sprache ist Deutsch.

VIERTEL BOX, gegenüber dem Märkischem Zentrum Termine unter: www.rap-in-da-box.de

Von Redaktion,
28.03.2019