Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
Eine neues Wohnquartier in Hellersdorf

Im Kiez

Neues Wohnquartier in Hellersdorf

Ein Wohnquartier mit rund 1500 Wohnungen

Wohnen, Kultur- und Bildungsangebote, Gewerbe und Gastronomie: Rund um das historische Stadtgut Hellersdorf ist eine Menge los. Auf den Grundstücksflächen entlang der Zossener Straße und der Kastanienallee errichtet die GESOBAU ein Wohnquartier mit rund 1500 Wohnungen. Zu sozialverträglichen Mieten: Ein großer Teil wird dem Berliner Wohnungsmarkt als geförderte Wohnungen zur Verfügung stehen. Ein weiterer Teil ist für Student*innen sowie Senior*innen. Aktuell befinden sich auf vier von insgesamt sieben Baufeldern 943 Wohnungen in Bau.


Aufmacherbild: Thomas Bruns


Das könnte Sie auch interessieren

Im Kiez

Neue Heimat

Gisela Wille ist 83 Jahre alt, den Großteil ihres Lebens verbrachte sie im Märkischen Viertel. Heute lebt sie im ...

Weiterlesen
Seniorin Gisela Wille
Im Kiez

Auto nutzen statt besitzen  ...

Ohne eigenes Fahrzeug individuell mobil: GESOBAU kooperiert im Märkischen Viertel mit dem Carsharing-Anbieter cambio.

Weiterlesen
Carsharing