Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
Im Kiez

Studileben im Wollankkiez

Gesundbrunnen

Im Stadtteil Gesundbrunnen hat die GESOBAU 62 neue Wohnungen für Student*innen gebaut. Unweit des S-Bahnhofs Wollankstraße bietet das Gebäude ab Dezember Platz für 158 junge Menschen. Die Wohnungen liegen zentral, ein Zimmer kostet maximal 300 Euro warm. Für die Vermietung ging die GESOBAU erstmals eine Kooperation mit der Beuth Hochschule für Technik Berlin ein.


Aufmacherbild: StefaNikolic/iStock


Das könnte Sie auch interessieren

Im Kiez

Kiezspaziergang: Die ...

Maike Janssen ist Stadtteil­koordinatorin in Gesundbrunnen. Sie vernetzt Bewohner*innen. Uns zeigt sie die schönsten ...

Weiterlesen
Im Kiez

Für eine bessere Zukunft  ...

Im Märkischen Viertel engagieren sich ein Mieter und ein Hausmeister gemeinsam für Jugendliche. Sie wollen ihnen eine ...

Weiterlesen
Im Kiez

Immer zur Stelle  ...

Anja Reimann lebt seit sechs Jahren im Märkischen ­Viertel. Hier ist nicht nur ihr Zuhause, hier arbeitet sie auch – und ...

Weiterlesen