Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
Skateboard fahren

Im Kiez

Saltos, Flips und ein Umzug

Hellersdorf

Für Patrick Krämer gibt es nirgends so schöne Rampen wie hier, im Libertypark, einer Skateanlage in Hellersdorf. „Das ist mein Zuhause“, sagt der 23-jährige Industriemechaniker. Der Libertypark wird vom Jugendclub KIDS & CO betreut und ist für viele Jugendliche der zentrale Treffpunkt im Kiez. Hier trainieren sie mit ihren BMX-Rädern, Inlineskates oder Skateboards. Krämers Leidenschaft für Inlineskates begann im Alter von fünf Jahren. Heute beherrscht er anspruchsvolle Figuren und Tricks – zum Beispiel Saltos vor- und rückwärts.  

Die GESOBAU bebaut das Gebiet rund um das Stadtgut Hellersdorf, direkt neben dem Libertypark, den es schon seit 20 Jahren gibt. Aus Lärmschutzgründen wird die Skateanlage verlegt. „Natürlich war ich erst mal richtig enttäuscht“, sagt Krämer. „Aber dann hieß es, wir könnten den neuen Park so gestalten, wie wir ihn haben wollen!“ Und so haben die Skater*innen gemeinsam mit der GESOBAU in zwei Workshops ihre Pläne dafür erarbeitet. „Wir wissen ja am besten, was wir brauchen“, sagt Krämer und erzählt, wie die Rampen idealerweise aufgebaut und angeordnet werden sollten.

Zum Glück entsteht die neue Anlage in der direkten Nachbarschaft. Sie soll südlich des Stadtgutes Hellersdorf gebaut werden, nur rund 100 Meter vom jetzigen Standort entfernt. Patrick Krämer hofft, dass es bald losgeht und dass die neue Anlage genau das sein wird, was der Libertypark ist – ein Ort für jede*n, die*der kommen mag.

 

Bild oben: Patrick Krämer verbringt viel Zeit im Libertypark. Er skatet, seit er fünf Jahre alt ist (Foto: Verena Brüning)


Das könnte Sie auch interessieren

Im Kiez

Wedding surft

40 neue Hotspots: Die GESOBAU erweitert das Netz von »Free WiFi Berlin« an ihren Wohnhäusern.

Weiterlesen
40 neue Hotspots: Die GESOBAU erweitert das Netz von »Free WiFi Berlin« an ihren Wohnhäusern
Im Kiez

Freiheit auf vier Rädern  ...

Ab sofort startklar: Drei günstige Carsharing-Autos für GESOBAU-Mieter im Märkischen Viertel.

Weiterlesen
Drei günstige Carsharing-Autos für GESOBAU-Mieter im Märkischen Viertel
Im Kiez

Kiezspaziergang: Hochhäuser ...

Okitonga und Djamba Memba wuchsen im Märkischen Viertel auf. Beim Spaziergang durch ihren Kiez zeigen uns die Brüder die ...

Weiterlesen
Kiez Spazier Gang
Okitonga und Djamba Memba wuchsen im Märkischen Viertel auf. Beim Spaziergang durch ihren Kiez zeigen uns die Brüder die wichtigsten Orte ihrer Jugend