Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
Jan Balster in seinem Buchladen „Schmökerzeit“ in Karow

Im Kiez

Gemütlich schmökern in Karow

Im Buchladen „Schmökerzeit“ in Karow stecken nicht nur die Bücher voller Geschichten. Auch Inhaber Jan Balster, der als Reisejournalist viele Länder besucht hat, hat einiges zu erzählen

Es gibt kaum etwas, das Jan Balster nicht schon gemacht hätte: Er arbeitete als Weinleser und Fahrradkurier, als Tellerwäscher und Straßenmusiker, als Reisejournalist und Fotograf. Er hat die halbe Welt gesehen. Vor allem Richtung Osten zog es ihn immer wieder: Über Kasachstan, Kirgisistan, Usbekistan und Russland hat er Reiseführer geschrieben. Aber auch nach Westen ging er – und zwar wörtlich – zu Fuß und ohne Reisekasse: „Von Dresden nach Dublin – 3100 Kilometer ohne Geld durch Europa“ lautet der Titel des Buches, das er daraufhin schrieb. 

Diese Reise ist nun fast 25 Jahre her, doch Jan Balster stand auch nach seiner Rückkehr niemals still. Schon während seines Fernstudiums der Wirtschaftswissenschaften in Hamburg hat er die Leidenschaft zum Buchhandel entdeckt. 2010 übernahm er mit dem Charlottenburger Geschäft „Buch & Kunst an der Kaiserdammbrücke“ eine der ältesten Buchhandlungen Berlins. Acht Jahre lang führte er den Laden, bis er ihn aufgrund von externen Faktoren aufgeben musste.

Neues Glück in Nord-Berlin

Neue Räume fand er im Anschluss in der Achillesstraße 60 in Karow: Den alteingesessenen Buchladen mit kleiner Postfiliale musste die vorherige Inhaberin aus Altersgründen abgeben. Seit dem 1. September 2018 führt er dort die „Schmökerzeit“ mit einem ausgewählten Sortiment an Sachbüchern, Belletristik und Kinderliteratur. „Ich bestelle die Bücher natürlich mit Blick auf meine Kundschaft“, sagt Jan Balster. Und seine Kund*innen kennt er gut. „Ich erinnere mich vielleicht nicht an jeden einzelnen Namen, aber ich weiß meistens sehr genau, welches Buch jemand bei mir gekauft hat.“ 

In der „Schmökerzeit“ ist für jeden Geschmack etwas dabei. Am beliebtesten ist Unterhaltungsliteratur – Bücher, in denen es um Liebe und große Gefühle geht. Als Zweites gehen Krimis sehr gut, weiß Jan Balster. Was er nicht vorrätig hat, bestellt er von einem Tag auf den nächsten. Wünsche können sogar per WhatsApp an die Nummer 0176 21450304 übermittelt werden. Bestellungen ab 500 Euro werden kostenfrei geliefert.

Buchhandlung Schmökerzeit
Achillesstraße 60
13125 Berlin
Tel. 030 94380673
www.schmökerzeit.de


Text: Cornelia Jeske
Bild: Verena Brüning


Das könnte Sie auch interessieren

Gesobau

Pack die Badehose ein!

In Berlin gibt es zahlreiche ­Möglichkeiten fürs Sonnen und Planschen. Auf unserer Karte zeigen Wir, wo sich die ...

Weiterlesen
Stadtkarte Berlin
Gesobau

12 Tipps: günstig und nachhaltig ...

Gebraucht kaufen, ausleihen, vor dem Wegwerfen retten – es gibt in Berlin tolle Alternativen zum normalen ...

Weiterlesen
nur online
Secondhand Shopping
Gesobau

Wochenmarkt trifft Onlineshop

Über die Plattform „Marktschwärmer“ kann man Lebensmittel aus der Region bestellen und in der Nähe abholen

Weiterlesen
Kind an einem Obststand auf dem Wochenmarkt