Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
Frau sitzt am Laptop

Gesobau

SEPA-Mandat: So zahlen sie die Miete immer pünktlich

Monatsanfang und die Überweisung an die GESOBAU ist noch nicht raus? Es gibt Geld aus der Nebenkostenabrechnung zurück, und schon wieder wird nach der Kontonummer gefragt? Mit dem Lastschriftverfahren gehören diese Sorgen der Vergangenheit an: Wer der GESOBAU ein sogenanntes SEPA-­Mandat erteilt, von dessen Konto wird die Miete monatlich einfach ab­gebucht – und Erstattungen werden direkt überwiesen. Das macht es beiden Seiten einfacher, Vermieter*innen und Mieter*innen gleichermaßen. Haben Sie das SEPA-Mandat noch nicht eingerichtet, können Sie das über die App GESOBAU Berlin tun oder die Kundenbetreuer*innen um das entsprechende Formular bitten.


Aufmacherbild: iStock


Das könnte Sie auch interessieren

Gesobau

Auf zu neuen Ufern  ...

13 junge Menschen starteten im August ihre Ausbildung oder ihr duales Studium bei der GESOBAU. Beim traditionellen ...

Weiterlesen
Gruppenbild der Kennelerntage
Gesobau

WBS richtig beantragen: Die ...

Ein Wohnberechtigungsschein (WBS) ermöglicht das Anmieten günstiger Wohnungen. Meistens sind diese bereits in den ...

Weiterlesen
nur online
Frau füllt Antrag aus
Gesobau

Die GESOBAU stellt ihre ...

Hausmeister*innen – das sind die Held*innen im Hintergrund eines Wohnblocks. Sie sind die erste Anlaufstelle, wenn das ...

Weiterlesen
nur online
Jeannette Custodio Hedo, Hausmeisterin in Berlin-Gesundbrunnen
Gesobau

Wenn alles zu viel ist  ...

Sozialmanager*innen wie Iwo Samela und Ilona Luxem helfen Mieter*innen, die in Notlagen stecken, und haben ein Ohr für ...

Weiterlesen
Vogel, der an Amboss angebunden ist