Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen

Gesobau

Das SEPA-Mandat und seine Vorteile

Das Lastschriftverfahren macht den Zahlungsverkehr einfacher

Es ist Monatsanfang und die Überweisung an die GESOBAU ist noch nicht raus? Es gibt Geld aus der Nebenkostenabrechnung zurück, und schon wieder wird nach der Kontonummer gefragt? Mit dem Lastschriftverfahren gehören diese Sorgen der Vergangenheit an: Wer der GESOBAU ein SEPA-Mandat erteilt, von dessen Konto wird die Miete monatlich einfach abgebucht – und Erstattungen werden direkt überwiesen. Das macht es beiden Seiten einfacher, dem Vermieter und Mieter*innen gleichermaßen. Haben Sie das SEPA-Mandat noch nicht eingerichtet, können Sie das über die App GESOBAU Berlin tun oder die Kundenbetreuer*innen um das entsprechende Formular bitten.


Das könnte Sie auch interessieren

Gesobau

Die Vermittlerin  ...

Lena Ribbe arbeitet seit sieben Jahren bei der GESOBAU. Im Team Soziales Quartiersmanagement ist sie Ansprechpartnerin ...

Weiterlesen
Lena Ribbe
Gesobau

Nachrichten an die Zukunft  ...

Ende Mai wurde der Grundstein für das neue Theodor Quartier im Märkischen Viertel gelegt, in dem Wohnraum für bis zu 800 ...

Weiterlesen