Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
Cupcake
Gesobau

HAPPY BIRTHDAY!

120 Jahre GESOBAU

Die GESOBAU wird in diesem Jahr 120 Jahre alt und blickt auf eine ereignis­reiche Geschichte zurück: Das Unter­nehmen wurde im Jahr 1900 als „Aktien­gesellschaft für Bahnen und Tief­bauten“ gegründet. Ihr erstes Projekt war also kein Wohn­haus, sondern Berlins erste U-Bahn-Verbindung: die Strecke zwischen Zoologischer Garten und Nollen­dorf­platz. Anfang der 1920er-Jahre stieg das Unternehmen in die Bau­branche ein, 1949 kam der neue Name hinzu: „Gesellschaft für sozialen Wohnungs­bau gemein­nützige Aktien­gesellschaft“ (GeSoBau).

Mehr dazu: www.gesobau.de/unternehmen/profil/geschichteder-gesobau


Illustration: Christopher Delaney


Das könnte Sie auch interessieren

Gesobau

Unsere Verantwortung: Die ...

Für ein soziales Berlin: Städtische Wohnungsbaugesellschaften und der Senat schnüren ein millionenschweres ...

Weiterlesen
Gesobau

Kinderschutz ist ...

Für die Kleinsten: Das Wohl der Kinder ist eine Herzensangelegenheit bei der GESOBAU. Die Mitarbeiter engagieren sich ...

Weiterlesen
Gesobau

Nachrichten an die Zukunft  ...

Ende Mai wurde der Grundstein für das neue Theodor Quartier im Märkischen Viertel gelegt, in dem Wohnraum für bis zu 800 ...

Weiterlesen
Gesobau

„Wir wollen frühzeitig ...

Beim Bau neuer Wohnungen kommen viele Interessen zusammen. Wie man diese in Einklang bringt, erzählt uns Paulina ...

Weiterlesen