Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
Illustration Essensausgabe

Gesobau

GESOBAU: Unterstützung für die Arche

Seit 27 Jahren unterstützt die Arche in Berlin Familien. Die Organisation bietet Freizeit- und Bildungs­angebote, Hilfe und Beratung an und stellt täglich eine kosten­lose Mahlzeit zur Verfügung. Allein im Stadtteil Hellersdorf werden täglich bis zu 600 Essen ausgegeben. Doch durch die aktuellen Ereignisse – Corona­pandemie, Krieg in der Ukraine, Preis­steigerungen – hat die Arche Hellersdorf zahl­reiche Spender*innen verloren. Mitarbeiter*innen der GESOBAU sind darauf aufmerksam geworden und wollten helfen. 

Im Rahmen einer Kooperation stellt die GESOBAU der Arche Hellersdorf ab sofort jährlich rund 5000 Euro für Mahl­zeiten zur Verfügung. Zudem sieht die Vereinbarung auch eine engere Zusammenarbeit zwischen dem GESOBAU-Kinder­schutz­team und der Arche Hellersdorf vor.

Wollen auch Sie helfen? 
Hier geht es zu den Spenden­möglichkeiten der Arche.


Illustration: Hansjakob Fehr


Das könnte Sie auch interessieren

Gesobau

Tradition am Bau  ...

Es gibt Rituale am Bau, die noch heute von großer Bedeutung sind. Bis 2026 wird die GESOBAU 12.500 Wohnungen für Berlin ...

Weiterlesen
Es gibt Rituale am Bau, die noch heute von großer Bedeutung sind