Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
Illustration Essensausgabe

Gesobau

GESOBAU: Unterstützung für die Arche

Die GESOBAU stellt Geld für kostenlose Mahlzeiten in Hellersdorf bereit

Seit 27 Jahren unterstützt die Arche in Berlin Familien. Die Organisation bietet Freizeit- und Bildungs­angebote, Hilfe und Beratung an und stellt täglich eine kosten­lose Mahlzeit zur Verfügung. Allein im Stadtteil Hellersdorf werden täglich bis zu 600 Essen ausgegeben. Doch durch die aktuellen Ereignisse – Corona­pandemie, Krieg in der Ukraine, Preis­steigerungen – hat die Arche Hellersdorf zahl­reiche Spender*innen verloren. Mitarbeiter*innen der GESOBAU sind darauf aufmerksam geworden und wollten helfen. 

Im Rahmen einer Kooperation stellt die GESOBAU der Arche Hellersdorf ab sofort jährlich rund 5000 Euro für Mahl­zeiten zur Verfügung. Zudem sieht die Vereinbarung auch eine engere Zusammenarbeit zwischen dem GESOBAU-Kinder­schutz­team und der Arche Hellersdorf vor.

Wollen auch Sie helfen? 
Hier geht es zu den Spenden­möglichkeiten der Arche.


Illustration: Hansjakob Fehr


Das könnte Sie auch interessieren

Gesobau

Neues Team, neue Ziele

Andreas Tietze ist seit Juni dieses Jahres Vorsitzender des Mieterrats der GESOBAU. Im Interview spricht der 41-jährige ...

Weiterlesen
Der neue Mieterrat der GESOBAU
Gesobau

Hallo Nachbar

Unsere vierte Ausgabe 2019 ist da!

Weiterlesen