Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
Gesobau

Ausgezeichnet!

Die GESOBAU prämiert die schönsten Balkone ihrer Mieter*innen

Diesen Sommer erlebten viele Menschen anders als sonst: Aufgrund der Corona-Pandemie fielen Fernreisen aus, stattdessen hieß es Urlaub an der Ostsee – oder eben auf Balkonien. Doch aus der Not lässt sich mit einigen Handgriffen die Tugend des Gärtnerns entwickeln: So nutzten viele Berliner*innen das schöne Wetter, um es sich auch auf dem heimischen Balkon gemütlich zu machen und sich eine grüne Oase zu schaffen. Und das natürlich nicht nur wegen Corona. Wir haben vor Kurzem die Mieter*innen der GESOBAU aufgerufen, ein Foto ihres blühenden Balkons einzusenden. Zahlreiche Fotos erreichten uns. Nun wurden drei Gewinnerinnen gekürt: Die schönsten Fotos schickten Daniela Sorgatz aus dem Märkischen Viertel in Reinickendorf, Regina Gollnik aus Wilmersdorf und Sabrina Wedler aus Weißensee. Jede von ihnen erhält einen Gutschein im Wert von 50 Euro für das „Gartencenter Holland“ – zum Beispiel für Pflanzen oder neues Gartenzubehör.

Nächsten Slide anzeigenVorherigen Slide anzeigen

Autorin: Annette Walter; Aufmacherbild: iStock


Das könnte Sie auch interessieren

Gesobau

Ein Plan für die Zukunft  ...

In Berlin fehlen bezahlbare Wohnungen. Die GESOBAU investiert deshalb in neue Bauprojekte wie den Schwyzer Kiez im ...

Weiterlesen
Gesobau

Es ist vollbracht  ...

Jetzt ist es spruchreif: Das Märkische Viertel ist die größte Niedrigenergiesiedlung Deutschlands. Wir blicken auf acht ...

Weiterlesen
Gesobau

Dicke Luft

Das GESOBAU-Schlichtungsbüro ist Anlaufstelle, wenn Nachbar*innen zerstritten sind. Vier Ehrenamtliche helfen ihnen, ...

Weiterlesen
Gesobau

Das neue Berliner Wohnen  ...

Für jeden Geschmack, für jeden Geldbeutel: Die GESOBAU errichtet rund 6.000 neue Wohnungen in Reinickendorf, Wedding, ...

Weiterlesen