Sie sind jetzt hier:

Home / Ihre Gesobau /

Ein Haus erzählt Geschichte

Seit 118 Jahren sorgt die GESOBAU für gute Nachbarschaft. Unsere Häuser sind für viele Berliner ein Zuhause. Zum Beispiel hier: Vesaliusgebiet in Pankow.

Sie sind ein Tor zur Stadt, die Plattenbauten an der Vesalius- und Galenusstraße. Kurz bevor nebenan die Autobahn in die Prenzlauer Promenade mündet, erscheint rechter Hand an einem 10-Geschosser der große GESOBAU-Schriftzug. Dahinter erstreckt sich das Vesaliusgebiet, das in diesem Jahr 50 Jahre alt wird.

Viele der Bewohner, die damals in die hochmoderne Anlage einzogen, wohnen bis heute hier. Diese ist wegen ihrer großzügigen grünen Freiflächen, der guten nachbarschaftlichen Atmosphäre und optimaler Verkehrsanbindung nach wie vor äußerst beliebt. Die GESOBAU übernahm die Siedlung nach dem Mauerfall und hat sie seitdem umfassend modernisiert. 

Von Redaktion,
26.09.2018