Sie sind jetzt hier:

Home / Ihr Kiez /

5 x prickelndes Berlin

Gesellige Stunden mit Freunden oder den Liebsten, dazu ein kühles Getränk und leckeres Essen – im Sommer gibt es kaum einen schöneren Ort für eine kulinarische Auszeit als einen der Biergärten in GESOBAU-Kiezen. 

Pankow

Emils Biergarten 

Ein kühles Bier aus der eigenen Brauerei in urbanem Flair können die Besucher in Emils Biergarten genießen. Schon Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Garten des Zollhauses zur Berliner Straße als Biergarten genutzt. Unter der Leitung der Willner-Brauerei-Berlin wurde er 2013 vom jetzigen Betreiber als »Emils Biergarten« neu belebt – mit Erfolg: Bei der Wahl zu Deutschlands schönsten Biergärten landete er auf Anhieb unter den Top 20. 

Berliner Straße 80–82, Pankow, Tel.: 030/440 17 961, Mo.–So. 15–22 Uhr
www.wbb-pankow.de/biergarten

Foto von Emils Biergarten: Daniel Devecioglu


Reinickendorf 

Landhaus Schupke

Wer in den heißen Sommertagen dem Stadtleben entfliehen möchte, ist im Landhaus Schupke richtig. Das Restaurant lädt seit 1996 in seine denkmalgeschützten Räumlichkeiten und in den idyllischen Sommergarten. Hier finden die Gäste eine Oase der Erholung. Auf der Speisekarte steht neben deutschen und italienischen Gerichten auch das hauseigene »Schupke Bräu«. 

Alt-Wittenau 66, Reinickendorf, Tel.: 030/4 55 55 69, Mo.–So. 10–24 Uhr
www.schupke-berlin.de 


Wilmersdorf

Parkcafé

Entspannte Stunden mit Freunden bei einem kalten Getränk genießt man in Wilmersdorf im Parkcafé im Preußenpark. Ab August hat der Biergarten wieder geöffnet. Bis dahin lohnt sich ein Ausflug trotzdem: Die Innenlounge gibt durch große Fenster einen fantastischen Blick in die Natur und die Platanen vor der Tür frei. Auf dem Teller landen Gerichte moderner Crossover-Küche.

Fehrbelliner Platz 8, Wilmersdorf, Tel.: 030/86 31 38 38, Mo.–So. 9–24 Uhr

www.parkcafe-berlin.de 

Hellersdorf

Gasthof Zum Oberfeld 

Der Gasthof Zum Oberfeld lockt mit seinen urigen Stuben, die eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre versprechen. Aber auch der Biergarten erfreut sich seit jeher großer Beliebtheit bei den Gästen. »Qualität aus Tradition« lautet das Motto – und das zu Recht: Schon so mancher Restauranttester war von den Speisen aus frischen und regionalen Produkten begeistert. 

Zanderstraße 27, Hellersdorf, Tel.: 030/5 68 94 60, Mo.–Sa. 11–24 Uhr, So. 11–22 Uhr
www.zum-oberfeld.de


Wedding

Kastaniengarten

All jene, die das typisch bayrische Biergartenflair in Berlin nicht missen wollen, sollten unbedingt ihr Feierabendbier im Kastaniengarten trinken. Zwischen den schatten- und namensgebenden Kastanien liegt die 300 m² große Terrakotta-Terrasse. Zusätzlich zum frisch Gezapften werden bayrische Wurst- und Grillspezialitäten angeboten. 

Nordufer 29, Wedding, Tel.: 030/23 97 94 87, Mo.–Fr. 12–22 Uhr, Sa.–So. 10–22 Uhr
www.kastaniengarten-berlin.de

Von peter.polzer,
27.06.2018