Sie sind jetzt hier:

Home / Ihr Kiez /

Wildtierliebe

Vögel zu Besuch am Balkon: was Sie beachten sollten.

Das Futter auf unzähligen Berliner Balkonen ist im Winter bei daheimgebliebenen Vögeln heiß begehrt. Der Naturschutzbund NABU empfiehlt wasser- und windgeschützt angebrachte Futterspender, bei denen die Tiere nicht im Futter herumlaufen. So wird die Übertragung von Krankheiten und das Verderben des Futters verhindert. Herkömmliche Vogelhäuschen sollten deshalb regelmäßig gereinigt werden. Als Basisfutter für alle Arten sind Sonnenblumenkerne ideal.

Regelrecht verboten ist hingegen das Füttern von allen anderen Wildtieren. Diese falsch verstandene Tierliebe erzeugt eine Vielzahl von Problemen und gefährdet die Gesundheit der Tiere. Auch das Füttern der Stadttauben ist zu unterlassen.

Die Tipps des Nabu:
www.nabu.de

 

Von peter.polzer,
26.09.2017