Sie sind jetzt hier:

Home / Ihre Gesobau /

Das neue Berliner Wohnen

Für jeden Geschmack, für jeden Geldbeutel: Die GESOBAU errichtet rund 6.000 neue Wohnungen in Reinickendorf, Wedding, Pankow, Lichtenberg und Hellersdorf. So weit sind die aktuellen Projekte.

Ihr Vermieter als Bauherr: Seit vier Jahren stehen die Zeichen bei der GESOBAU auf Wachstum. Seitdem berichtet »Hallo Nachbar« regelmäßig über die vielen Neubauten, die schnellstmöglich mehr bezahlbaren Wohnraum für alle Berlinerinnen und Berliner zur Verfügung stellen werden. Bei all den Lückenschlüssen, Verdichtungen und Neuerschließungen kann man schnell den Überblick verlieren, deshalb haben wir den Status der laufenden Projekte hier für Sie zusammengefasst. Ihre GESOBAU setzt dabei konsequent auf eine nachhaltige Entwicklung ihrer Quartiere, plant so kosteneffizient wie möglich und wird deshalb auch in Zukunft ein breites Angebot für alle sozialen Schichten zur Verfügung stellen können. Das neue Wohnen im Berliner Norden wird also äußerst vielfältig, modern und fair.

 

Lichtdurchflutet: In den Uferhöfen in Gesundbrunnen wurden im letzten Jahr 180 neue Wohnungen bezogen.

 

»Mein Falkenberg« 202 neue Wohnungen und 142 neue Reihenhäuser im Ortsteil Falkenberg

 

Idylle im Grünen: Am Thurbrucher Steig in Heiligensee entstehen derzeit 24 neue Wohnungen.

 

Hier geht’s auf zwei Dutzend Baustellen

Schauen Sie der Stadt beim Wachsen zu: Der aktuelle Stand aller Neubauprojekte ist auf der neuen GESOBAU-Website übersichtlich zusammengestellt. Dort werden Sie über Fortschritte bei Planung und Bau auf dem Laufenden gehalten. Zu jedem Vorhaben gibt es Fakten, Fotos und eine genaue Beschreibung, außerdem können Sie sich hier auch als Interessent/-in registrieren.

www.gesobau.de/neubau

Von peter.polzer,
27.03.2018